HoloLens Microsoft BMW

Für die Kampagne seines neuen Automobils BMW X2 arbeiten Microsoft und BMW miteinander zusammen. Herausgekommen ist die BMW X2 Holo Experience, bei der interessierte Kunden das virtuelle Auto via der AR-Brille HoloLens in Augenschein nehmen können. Und am Ende sogar noch ein Selfie auf das Smartphone bekommen, wenn sie denn wollen. Die Holo Experience ist ab sofort in einigen Autohäusern in Deutschland und in der Schweiz verfügbar.

HoloLens im Autohaus: Spielzeug-Auto und Selfie

Mit der BMW X2 Holo Experience können interessierte Kunden das jüngste Modell der bayrischen Motorwerke mit der HoloLens als Hologramm begutachten – allerdings eher als Spielzeugmodell. Zumindest kann man mit dem Hologramm interagieren und beispielsweise die Lackierung ändern. Was ja mit dem echten Modell im Autohaus nicht ganz so gut funktioniert.

Teilweise sieht man in dem Video zu dem Projekt auch die Grenzen durch das geringe Sichtfeld der HoloLens. Beispielsweise in der Szene, die von einem Kampagnenvideo für die AR-Brille umgesetzt wurde. Wer möchte, kann auch ein Selfie mit dem Wagen machen lassen. Dazu fotografiert zu Beginn ein Mitarbeiter des Autohauses den Kunden, das Bild wandert dann zu Microsoft in die Cloud Azure. Dort rechnet man das Bild mit dem BMW zusammen und schickt es zurück. Am Ende darf man sich dann über das digitale Bild auf seinem Smartphone freuen.

BMW HoloLens Microsoft

Michael Zawrel von der Mixed-Reality & HoloLens Germany Abteilung von Microsoft äußert sich über das Projekt so: „Mixed Reality ermöglicht Unternehmen, den nächsten Schritt im Rahmen der Digitalisierung zu gehen. Die BMW X2 Holo Experience zeigt, wie Firmen ihre Produkte über die Vermischung der physischen und digitalen Welt auf völlig neue Weise erlebbar machen können.“ BMW hofft, mit dem technischen Wow-Effekt eine neue, junge und digital affine Zielgruppe ansprechen zu können.

Die Holo Experience ist in Closed Rooms bei einigen BMW-Autohäusern verfügbar: im Brand Experience Center in der Schweiz, den Niederlassungen in München und Berlin sowie dem AUTOMAG in München ein.

(Quelle: Pressemitteilung von Microsoft)

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz