Trains VR

Das Puzzlespiel Trains VR ist für die Samsung Gear VR und die frische Oculus Go erschienen, die Umsetzung für PC-Brillen lässt noch auf sich warten. Aber lohnt sich der Titel mit der virtuellen Modelleisenbahn? Wir haben getüftelt, Strecken zusammengesetzt und haben uns hinter den Dampfkessel begeben.

Trains VR für mobile Brillen im Hands-on

Trains VR bildet auf liebevolle Weise eine einfache Spielzeug-Modelleisenbahn nach. Dabei kann und muss man nicht nur Gleise verlegen, sondern auch Weichen und beispielsweise Umkehrpunkte stellen. Wer möchte, kann nach dem Startschuss auch direkt auf den Zug springen und die Modelllandschaft somit im doppelten Sinne erfahren. Allerdings sitzt der riesige Dampfkessel direkt vor einem, was die Immersion erheblich beeinträchtigt. In den ersten Leveln spielt er zudem keine Rolle.

Trains VR

Hinter Trains VR versteckt sich ein klassisches Rätselspiel, das laut dem Entwickler The House of Fables rund 40 Level enthalten soll. Dabei gibt es Level, die man erledigen muss um weiterzukommen, andere sind optional. Die Aufgabe des Spielers ist es nun, Gleise zu verlegen und Sterne einzusammeln. Diese gibt es in unterschiedlichen Farben, die mit den Loks korrespondieren. Zu Beginn ist es noch eine, später erweitert sich der Fuhrpark und man muss aufpassen, dass die Loks nicht zusammenstoßen.

Der Schwierigkeitsgrad von Trains VR ist moderat und steigt nur langsam an, was Erfolgserlebnisse provoziert. Zur zusätzlichen Motivation schaltet man Achievements frei, die in einem Trophäen-Regal gesammelt werden. Das mit der Motivation klappt – zumindest bei mir – wirklich gut, auch wenn Trains VR ein typisches mobiles Spiel ist. Dazu Teil tragen auch die gute und einfache Bedienung sowie die zwar nicht besonders detaillierte, aber teilweise liebevolle Grafik bei.

Fazit

Trains VR kostet für die Oculus Go/Samsung Gear VR knapp 5 Euro. Für einen kurzweiligen Ausflug und das Anregen der grauen Gehirnzellen sind die gut angelegt. Verbesserungswünsche gibt es wenige, das Spiel ist letztlich nicht mehr als ein Puzzle, wie man es auch in 2D kennt. Die VR-Umgebung verleiht dem Titel aber einen eigenen Charme. Zumindest für mobile Headsets kann Trains VR im Rahmen der Möglichkeiten überzeugen.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
vex 3 Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
vex 3
Gast

The best game is to play it