Hado-AR-eSports

Der AR-Techniksport HADO erhält in Tokio nächstes Jahr seine eigene eSports-League. Innerhalb der professionellen Liga treten verschiedene Teams um einen Preispool in Höhe von 120.000 US-Dollar gegeneinander an. Stattfinden sollen die wöchentlichen Turniere in den hauseigenen Arenen.

AR-Dodgeball Erfahrung Hado – eigene eSports-Liga in Tokio startet 2019

Ab 2019 dürfen in Tokio professionelle Teams in Größe von zwei bis drei Personen in der AR-Dodgeball-Erfahrung Hado miteinander konkurrieren. Die eSports-Liga soll ab 2019 in Japan beginnen und den besten Spieler/innen im Land in mehr als 60 Arenen die Chance auf einen Preispool in Höhe von 120.000 US-Dollar geben. Das Turnier findet wöchentlich statt und soll ab dem Q3 nächsten Jahres beginnen.

Hado selbst kombiniert AR-Technologie und Bewegungssensoren mit einer Sportvariante von Dodgeball. Innerhalb der Runden versuchen die Spieler/innen, sich mit digitalen Geschossen die virtuellen Leben abzunehmen. Dank individuellen Anpassungsoptionen können die Teilnehmer/innen vor den Matches taktische Veränderungen an ihrem Spielstil vornehmen. So kann beispielsweise die Aufladegeschwindigkeit für einen starken Schuss oder die Größe des Schildes verändert werden. Auch Sonderfähigkeiten, wie kurzzeitige Immunität sind auswählbar. Damit erhält das AR-Turnier eine taktisch anspruchsvollere Komponente.

Teilnehmen darf jede/r Spieler/in, der das siebte Lebensjahr überschreitet. Am Ende werden jedoch nur eine kleine Gruppe der besten Spieler/innen ausgewählt und zum Profi befördert.

Hado-AR-eSports

Bereits 2017 fand ein World Cup für das kompetitive AR-Spiel statt und auch am 8. Dezember 2018 wird das diesjährige Weltfinale in Tokio durchgeführt. Darin treten bis zu 16 Teams aus aller Welt an, um einen Geldpreis in Höhe von drei Millionen Yen (ca. 23.000 Euro) zu erspielen.

Nach dem Release der neuen Profiturniere in Japan soll die Liga bis zum Jahr 2020 zudem in Europa, Amerika sowie weiteren Teilen Asiens expandieren. Eine Liste sämtlicher teilnehmenden Hado-Arenen findet ihr hier.

(Quellen: VR Scout | Hado | Video: Hado YouTube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei