Gorillaz

Mittlerweile haben sich schon viele Künstler auf die Virtual Reality Technologie eingelassen und die neue Plattform für sich genutzt. Manche Projekte machen bereits eine gute Figur während andere die Liebe zur neuen Darstellungsform vermissen lassen. Das neue Musikvideos der Gorillaz gehört sicherlich zu den herausragenden Projekten und ist für uns das beste 360 Grad Musikvideo, das wir bisher in VR sehen durften.

Gorillaz mit beeindruckendem VR Video zu Saturnz Barz

Auch wenn Musik natürlich Geschmackssache ist, so lässt sich nicht verleugnen, dass die Gorillaz die 360 Grad Darstellung perfekt ausnutzen. Im Video sitzt ihr zunächst in einem Zug und schaut auf euer Tablet, bis ihr selbst in die Geschichte reist. Anschließend begleitet ihr die Crew durch ein verlassenes Haus und die Darstellung bewegt sich zwischen einem verrückten Trip und einem liebevoll gestalteten Adventure. Die Produzenten des Videos setzen auch komplett auf eine animierte Darstellung und nicht auf reale Videoaufzeichnungen. Hier findet ihr das neue Video der Band:

Das neue Video der Gorillaz ist der Startschuss für die Promo für das kommende Album, welches ab dem 28. April zur Verfügung stehen wird. Aktuell bietet die Band aber keinen gesonderten Download des Videos an. Ihr könnt das Video aber beispielsweise per Virtual Desktop oder mit den entsprechenden Cardboard und Daydream Apps für Youtube in VR anschauen.

 

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei