Google Street View Cardboard Support
Tower Tag auf Steam

Die neue Google Street View App (Download für iOS und Android) hat kürzlich ein neues Update verpasst bekommen. Mit der App kann man 360-Grad Panorama Fotos mit Android und iOS Smartphones aufnehmen, hochladen, sie so mit der Welt zu teilen und andere neue Orte in 360-Grad-Aufnahmen entdecken.

street view-cardboard icon

Nachdem man auf das kleine Symbol in der Ecke getippt hat, ist man im Street View VR Modus.

Zuvor ließ sich das User-Interface nur mit Maus-, Wisch- oder Smartphone-Bewegungen nutzen. Das nun erschienene Update bietet jetzt eine zusätzliche Virtual Reality Funktion. Ähnlich der Youtube VR Funktion wird die Anwendung in den Splitscreen-Modus geschaltet, indem man das Cardboard Icon antippt. Jetzt das Smartphone in einen VR-Adapter einschnallen und das Erkunden der 360-Grad-Bilder in einer noch immersiveren Form kann beginnen. 

Einen VR Headset Support hat Google bereits oft erwähnt, jedoch wurde es – zumindest bisher – immer als in der Entwicklung beschrieben. Dieses Google Street View Update macht es nun plattformübergreifend möglich echte Orte in 360-Grad Aufnahmen auch mit einer VR-Brille zu erkunden.

Streetview VR

 

Da die App eine der besten 360-Grad Foto Apps ist, sind die Fotos ganz einfach aufzunehmen. Die App verknüpft die Einzelbilder (sog. Stitching) relativ schnell, auch wenn ein paar unscharfe Kanten sichtbar sein können, und lädt die Aufnahme dann zu Street View hoch. Das Hochladen ist dabei der Zeitaufwendigste Teil. Es wäre schön, wenn man noch einmal zurück gehen könnte um die unscharfen Bilder noch einmal aufzunehmen, aber bisher gibt es diese Funktion in der App noch nicht. Sobald die Aufnahme bearbeitet wurde muss man nehmen, was man bekommt.

Google Cardboard ZertifikatLeider kann man sich aktuell nur mit solchen VR-Brillen in den Street View Aufnahmen bewegen, die ein Tippen auf das Display erlauben. Manche Smartphone VR-Adapter haben hierfür eine Aussparungen, andere echte Knöpfe die eine leitfähige Folie an das Display tippen lassen. Jeder neue Google Cardboard Adapter, mit dem orangen Google Carboard Logo, hat eine solche Möglichkeit. Auch wenn man nur älteres Modell besitzt, sind die 360° Aufnahmen dennoch beeindruckend.

 

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
trackback
7 Monate her

3consequences