Kein Room Scale VR mit Rift oder Playstation VR

Eine neue Technik drängt auf den Markt und natürlich wollen Entwickler nicht nur aus reinem Enthusiasmus für VR-Brillen entwickeln. Die Einführung einer neuen Technologie ist besonders für Startups und Indie-Entwickler eine spannende Zeit, denn sie kann die Zukunft der Unternehmen deutlich prägen. Doch wer zu den Ersten gehören will, der sollte nicht mit einem Goldtopf am Ende der Entwicklung warten.

Geld verdienen mit Virtual Reality Spielen

Geld verdienen mit Virtual Reality Spielen

Daniel Sproll von Realities zeigt auf der Digility eine Übersicht, welche die eingespielten Summen der aktuellen Titel für VR-Brillen aufzeigt. Erschreckend an dieser Übersicht ist, dass nur sehr wenige Spiele mehr als eine Million US-Dollar einspielen konnten. Dementsprechend sollten viele Spiele in der Tabelle deutlich unterfinanziert sein. Dabei gilt zu beachten, dass bei den gezeigten Werten die Anteile bereits herausgerechnet sind, die an Steam abzuführen sind. Zudem zeigen die Zahlen nicht die Verkäufe im Oculus Store, doch die Werte sprechen dennoch eine klare Sprache: Wer aktuell für Virtual Reality Brillen entwickelt, der wird auf dem Markt für Konsument nur sehr schwer Geld verdienen können. Selbst Ubisoft kommt mit Star Trek: Bridge Crew nur knapp über die Marke von einer Million US-Dollar und somit wird auch verständlich, warum große Studios derzeit vor kostenintensiven Projekten zurückschrecken.

(Quelle: Twitter)

 

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Ich Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ich
Gast
Ich

Das Problem ist das sich anhand der Preise für die HMD’s der Kreis schließt, sprich hoher Preis für HMD’s am PC ergeben natürlich geringe Verkaufszahlen, daraus ergeben sich natürlich wiederum niedrige Verkaufszahlen bei der Software. Und der ganze exklusiv Scheiß fragmentiert dern Markt weiter, ich z.B. habe noch nichts im Oculus Store gekauft und habe es auch nicht vor. Interessant… Weiterlesen »