Gear 360

Die Samsung Gear 360 wurde auf dem diesjährigen MWC in Barcelona neben dem neuen Samsung Galaxy 7 und Galaxy S7 Edge vorgestellt und soll 360 Grad Aufnahmen für den normalen Konsumenten und Gear VR Besitzer ermöglichen. Normalerweise kosten 360 Grad Kameras mehrere tausend Euro oder sind nur von mittelmäßiger Qualität. Ob Samsung den Spagat zwischen Preis und Leistung schafft, wird sich erst zeigen wenn das Gerät wirklich verfügbar ist.

Samsung Gear 360

Gear 360 App und Kamera

Gear 360 App und Kamera || Quelle: Samsung

Die Gear 360 kann in Süd Korea bereits jetzt vorbestellt werden. Dort kostet die Kamera umgerechnet 320 Euro und wird am 29. April ausgeliefert. Wer die Kamera vorbestellt, der erhält kostenlos einen 5.100 mAh Akku zur Kamera dazu. Auch in den Niederlanden wird die Kamera bereits gelistet. bol bietet die Kamera dort für 419 Euro an und gibt als Liefertermin den 22.05 an. Ob bol jedoch den richtigen Liefertermin listet oder ob andere Händler die Kamera früher ausliefen werden, ist aktuell noch unklar. Die Website von Samsung Niederlande listet die Kamera auch mit einen anderen Preis als bol. Hier kostet die Kamera 349,99 Euro und somit knapp 70 Euro weniger. Dies wird also der Preis sein, den wir auch in Deutschland bezahlen müssen.

Die Gear 360 hat einen vergleichsweise niedrigen Preis, da Sie wie die Ricoh Theta Kamera mit nur zwei Fisheye-Linsen das Geschehen aufzeichnet. Die Kamera kann zur Verwendung mit dem Smartphone über Bluetooth gekoppelt werden. Dafür stellt Samsung die Gear 360 App bereit, welche eine Galerie und eine Sucher-Anwendung beinhaltet. Das Bild lässt sich aller Voraussicht nach nicht direkt als VR-Livestream mit einem VR-Headset anschauen. Wer keine 360 Grad aufnahmen machen will, der kann mit der Kamera auch 180 Grad Aufnahmen machen. Diese haben dann eine Auflösung von 1920 x 1920 Pixel. Die 360 Grad aufnahmen kommen auf 3840 x 1920 Pixel, was für 360 Grad Aufnahmen nicht besonders viel ist. Da die Kamera nur mit zwei Linsen arbeitet, können auch keine stereoskopischen 360 Grad Videos aufgezeichnet werden.

Die technischen Daten:

Kamera Two CMOS 15 megapixel fisheye cameras
Image Processor DRIMe5s
Video MP4 (H.265) – Dual Lens: 3840×1920 (30fps)
Image JPEG
– Dual Lens: 30M (7776×3888)
Audio Codec: MP3/AAC/AAC+/eAAC+Format: MP3, M4A, AAC, OGG
Features Display – 0.5” (72 x 32) PMOLEDShooting mode – Video, Photo, Time Lapse Video, Looping VideoCamera mode – Dual/Single Lens mode

Camera Setting – Sharpness, White Balance, HDR, EV, ISO limit, Wind cut

IP53 Certified Dust and Water Resistant

Samsung Services Samsung Gear 360 App, PC S/W (Gear 360 ActionDirector)
Konnektivität WiFi 802.11 a/b/g/n/ac (2.4/5GHz)WiFi Direct,BT v4.1

USB 2.0

NFC

Sensoren Accelerometer, Gyroscope
Akku 1,350mAh Li-ion
[Quelle: GSMArena]
avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
ariana Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
ariana
Gast
ariana

wew, awesome :)