Euro Truck Simulator 2 mit Dev Kit 2

Der Euro Truck Simulator 2 erfreut sich nicht nur bei den Käufern des Dev Kit`s der Oculus Rift großer Beliebtheit. Häufig wird das Spiel über Steam oder andere Plattformen für kurze Zeit besonders günstig angeboten, wodurch die Hürde, in das Spiel reinschuppern zu können, sehr niedrig ist. Auch sorgt das Entwickler-Team des Euro Truck Simulators stets für neue Updates für eine optimale Spielbarkeit mit der Oculus Rift. Doch was ist so faszinierend daran, einen Truck von A nach B zu fahren? Wir haben uns das Spiel mit dem Dev Kit 2 der Oculus Rift angeschaut, um herauszufinden, ob das Spiel eine besondere Erfahrung in der virtuellen Realität bietet.

Menüführung beim Euro Truck Simulator 2

Das Menü des Euro Truck Simulator 2 ist bisher nicht an die Rift angepasst. Hier muss man kräftig raten oder sich das Menü vorher etwas eingeprägt haben. Lesen kann mir hier leider nicht wirklich. Daher ist es sinnvoll, alle Einstellungen zu treffen, bevor man das Spiel mit der Rift startet. Dies ist etwas nervig, aber noch kein allzu großes Problem.

Euro Truck Simulator 2 Cockpit

Wohlfühlfaktor

Kurz die Rift aufgesetzt und schon ist man mittendrin. Mitten in einem Truck! Die Größenverhältnisse sehen innerhalb des Trucks wirklich sehr echt aus. Die Erfassung der Bewegungen im Raum sorgen dafür, dass man sich nach vorne beugen kann, um sein Amaturenbrett zu bestauen. Ebenso fallen kleine Details auf, die einem das Gefühl vermitteln, dass man sich wirklich in dem Fahrerhaus eines Trucks befindet. So verschiebt sich der sichtbare Bereich im Außenspiegel exakt bei Bewegungen des Oberkörpers bzw. des Kopfes. Auch ist es eine tolle Erfahrung, man mag es nicht glauben, den Kopf aus dem Fahrerhaus herauszuhalten und nach hinten zu schauen. Die Immersion ist hierbei sehr stark und lediglich die verpixelte Darstellung lässt einen an der Glaubhaftigkeit der virtuellen Realität zweifeln.

Keine Ahnung wo ich bin

Ist die erste Freude über den sehr gut gestalteten Innenraum verflogen, treten jedoch sehr schnell die Schattenseiten in den Fokus. Man kann seinen Auftrag kaum bis überhaupt nicht lesen. Das Navi kann man mit einiger Konzentration noch ganz gut erkennen. Freude kommt dabei jedoch nicht auf. Straßenschilder lassen sich erst lesen, wenn es eigentlich schon zu spät ist und die Landschaft in der Ferne besteht aus einem grünen haufen Pixel. Natürlich muss man hierbei sagen, dass dies die geringe Auflösung des Dev Kit 2 der Oculus Rift zurückzuführen ist. Auf der anderen Seite geht es uns bei diesem Review darum, festzustellen, wie gut das Spiel mit der Rift funktioniert und wie sehr man die Welt um sich vergessen kann bzw. die in der Rift dargestellte Welt als echt wahrnimmt. Leider funktioniert dies bei diesem Spiel aufgrund der geringen Sichtweite kaum. Beim Fahren eines LKWs geht es leider nicht darum, sich sein Lenkrad anzuschauen oder sich die ganze Fahrt über aus dem Fenster zu lehnen. Das macht zwar kurzzeitig sehr viel Spaß, jedoch ebbt diese Freude auch schnell wieder ab.  Will man, wie man es auch in Wirklichkeit macht, vorrausschauend fahren, stellt sich leider sehr schnell Ernüchterung ein.

Fazit

Der Euro Truck Simulator 2 macht im Fahrerhaus sehr viel richtig und die Immersion ist sehr hoch, da die Bewegungen des Spielers sehr gut erfasst und im Spiel umgesetzt werden. Leider versagt das Spiel aufgrund der schlechten Auflösung, wenn es darum geht, Fahrspaß zu vermitteln. In der Ferne, die besonders wichtig ist beim Fahren auf der Autobahn ist , lässt sich leider kaum was erkennen. Da es sich um kein Spiel handelt, was speziell für die Rift entwickelt wurde, kann man  es nicht wirklich dem Simulator zu Last legen. Mit einer besseren Rift wäre hier sicher Einiges möglich. Dennoch bleibt es bei dem Ergebnis, dass es im Moment nur teilweise ein gutes Erlebnis mit dem Dev Kit 2 der Oculus Rift bietet.

Gutes

IconPlus Cockpit wirkt realistischPositional Tracking wird perfekt umgesetzt
IconPlus Geschwindigkeit des Trucks fühlt sich echt an
IconPlus Keine Übelkeit (bei uns)
IconPlus Spiegel und Möglichkeit aus dem Fenster zu schauen

Weniger Gutes

IconMinus Schlechte Sicht in die Ferne (stark verpixelt)
IconMinus Kaum lesbare Menüs

Wo kaufen?

Kaufen könnt ihr euch die Brummisimulation über Steam (am besten bei Sale-Aktionen). Am günstigsten kommt ihr in der Regel aber über MMOGA an das Game bzw. an den Steam CD-Key. Dort wird es dauerhaft für nur 9.99€ Angeboten. Hier der LINK.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei