steam vr, htc vive, vr-brille, hmd

Wie einige schon mitbekommen haben dürften, hält der HTC Vive Truck diesen Sommer und Herbst weltweit in ausgewählten Städten. Hier kann man an 20 – 30 minütigen Demosessions teilnehmen, in denen man das VR-Headset aber auch die kabellosen Controller auf Herz und Nieren testen kann. Im Fokus steht hierbei eindeutig die raumgreifende VR-Erfahrung, denn die Nutzer können sich frei auf einer ca. 4,5m x 4,5m großen Fläche bewegen.

HTC Truck zum Vive VR ausprobieren

In Deutschland hält der Truck in Köln (gamescom, 4. – 9. August) und Berlin (IFA, 4 .- 9. September). Wer früh da ist, kann sich vor Ort einen Platz reservieren. Dann man kann sich den Mund fusselig reden oder die Finger blutig schreiben, man muss es erleben, um es zu verstehen.

Während des ersten Halts bei der Comic-Con in San Diego wurde nun bekannt, dass man die HTC Vive Enkunden-Version im Oktober vorstellen wird. Ort und Zeit stehen noch nicht fest, man stellte aber klar, dass sich sowohl die Ergonomie als das Design noch ändern wird.

HTC Vive in Aktion

Derzeit ist das VR-Headset nur für Entwickler verfügbar, für das man auch einige Content-Partner gewinnen konnte. So konnten nicht nur Game-Studios gewonnen werden, es entwickeln auch Partner wie Lionsgate, HBO oder Google Content für die Datenbrille. Mehr Informationen hierzu soll es ebenfalls im Oktober bei der Veröffentlichung der finalen Version geben.

Auch wenn kein genauerer Termin zur Veröffentlichung genannt wurde, HTC versichert, dass ein Release noch in diesem Jahr mehr als realistisch ist.

“Wir halten an dem fest, was wir bei der Vorstellung in Barcelona auf dem Mobile World Congress im März gesagt haben. Die ersten Endkunden-Geräte werden noch vor Ende diesen Jahres in den Handel und in die Hände der Kunden kommen”, sagt Jeffrey Gattis, Executive Director of Marketing bei HTC.

Dies würde bedeuten, dass unter Weihnachtsbäumen einiger Gamer sicher das ein oder andere VR-Headset von Valve und HTC zu finden sein wird. Es geht also wirklich los. []-)

[Bilder: HTC]

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
oberproll Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
oberproll
Gast
oberproll

Ich bin echt gespannt welchen Preis die dafür verlangen. Worst case muss ich dann doch auf die Rift warten, denn ich würde jetzt keine 800 Euro dafür zahlen.