Echo Arena Lone Echo Oculus Rift

Wie Oculus auf dem eigenen Blog mitteilt, wird es am nächsten Wochenende noch eine zweite Möglichkeit geben, um Echo Arena vor dem offiziellen Start zu testen. Insgesamt werdet ihr vom 6. Juli bis zum 10. Juli Zeit haben, um durch die Schwerelosigkeit zu trudeln.

Zweite offene Beta ab 6. Juli

Das erste Wochenende der offenen Beta hatte bereits gezeigt, dass Echo Arena ein Multiplayer-Spiel wird, welches definitiv Menschen von dem Kauf von Virtual Reality Brillen überzeugen könnte. Die Fortbewegung in der Schwerelosigkeit funktioniert hervorragend und bietet ein Gefühl der Leichtigkeit, welches sehr angenehm ist.

Echo Arena wird final am 20. Juli erscheinen und wird kostenlos auf Oculus Home bereitstehen, damit die Server sich auch schnell mit Spielern füllen. Wer jedoch mit Multiplayer-Spielen wenig anfangen kann, der kann mit der Installation der Beta erfahren, ob er sich Lone Echo am 20. Juli zulegen sollte. Lone Echo ist die Einzelspieler-Version des Spiels, welche jedoch kostenpflichtig ist und bereits auf Oculus Home vorbestellt werden kann.

Lone Echo und Echo Arena werden exklusiv auf Oculus Home für die Oculus Rift und Oculus Touch erscheinen, doch mit dem ReVive-Treiber sollten auch HTC Vive Nutzer in den Genuss des Spiels kommen können. Immerhin wird das Projekt wohl nicht zeitnah eingestellt, denn Palmer Luckey gehört nun zu den Unterstützern des Hacks.

(Quelle: Oculus)

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments