Echo Arena 2 Gold Rush
Tower Tag auf Steam

Es gibt eine gute Nachricht für alle neuen Käufer der Oculus Rift: Echo Arena wird dauerhaft kostenlos bleiben. Da sich das Spiel als V-Sport-Titel etablieren will, ist das sicherlich die richtige Entscheidung.

Echo Arena bleibt kostenlos

Wenn Entwickler aktuell eine vernünftige V-Sport-Online-Community im Bereich VR errichten wollen, dann müssen sie entweder Onward entwickeln oder ihre Software gratis anbieten. Da es Onward bereits gibt, entscheidet sich das Team hinter Lone Echo und Echo Arena für die letztere Option, wobei das gelungene Singleplayer-Spiel Lone Echo weiterhin kostenpflichtig bleibt.

Auch wenn ihr mit dem Werfen von Scheiben in der Schwerelosigkeit wenig anfangen könnt, solltet ihr euch über diese Nachricht freuen. Denn damit scheint es relativ sicher zu sein, dass auch Echo Combat als kostenlose Erweiterung zu Echo Arena erscheinen wird. In Echo Combat spielt ihr zwar auch in der Schwerelosigkeit, doch in diesem Spiel wird scharf geschossen. Die Veröffentlichung ist für das kommende Jahr geplant.

Echo Arena gibt es derzeit exklusiv im Store von Oculus und somit offiziell nur für die Oculus Rift mit Oculus Touch Controllern. Wenn ihr das Spiel mit der HTC Vive spielen möchtet, dann müsst ihr euch einen Oculus Account anlegen und anschließend die Software Revive verwenden.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
drbrainnn
drbrainnn
3 Jahre her

für so eine schlechte demo geld zu verlangen wäre reine abzocke.