Driveclub, project morpheus, virtual reality

Seit März gibt es Quellen, die davon berichten, dass auch das für Sonys Playstation 4 erscheinende Spiel Driveclub Project Morpheus Support bieten wird. Damals wurde darüber spekuliert, ob Driveclub als eines der ersten Spiele für Sonys Virtual Reality Headset vorgestellt wird. Nach der Vorstellung des VR-HMDs auf der diesjährigen GDC, bei der kein Titel angekündigt wurde, verstummten die Gerüchte wieder. Wie nun bekannt wird, heißt das aber nicht, dass die Rennspiel-Entwickler nicht mit der neuen Technologie, die Project Morpheus bietet, arbeiten.

Ganz im Gegenteil. Driveclub Direktor Paul Rutchynsky gab kürzlich in einem Interview mit Redbull bekannt, dass man sogar ein eigens für VR zusammengestelltes Entwickler-Team hat, das sich nur mit Virtual Reality Technik und dem Project Morpheus Headset auseinandersetzt.

“Project Morpheus ist ein fantastisches Stück Hardware und es ist etwas, was mich als Gamer wirklich freut”, lässt sich der Entwickler zitieren. “Das Evolution Studio hat ein spezielles Team, das seit dem ersten Tag damit arbeiten, wir haben also ein scharfes Auge darauf. Für Driveclub arbeiten wir aktuell aber nicht daran.”

Ein Dementi zur einem Project Morpheus Support für Driveclub sieht anders aus, aber es klingt doch ehrlichgesagt so, als würde man die VR-Kompatibilität eher in einem Driveclub Sequel oder einem Folgeprojekt realisieren wollen. Driveclub erscheint im Oktober 2014 für die Playstation 4, lange bevor Project Morpheus erscheinen wird. Der Boss von den Sony Computer Entertainment Worldwide Studios Shuhei Yoshida sagte in der Vergangenheit bereits, dass der Titel noch nicht mit Sonys VR-Brille kompatibel sei. Möglich wär aber auch, dass die Entwickler Driveclub auch noch nach dem Release so weiterentwickeln, dass man den Project Morpheus Support per Patch einfach hinzufügen kann, wenn das VR-Headset an zum Verkauf steht.

Project Morpheus selber wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch auf der kommenden Gamescom 2014 vom 13. – 17. August in Köln zu sehen sein. Sobald es News rund um Sonys VR-Datenbrille gibt, erfahrt ihr sie hier.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei