Derail-Valley-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR-Brillen

Zugfans kommen mit dem kommenden VR-Zugsimulator Derail Valley für Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen voll auf ihre Kosten. Indie-Entwicklerstudio Altfuture veröffentlicht am 25. Januar seinen Early-Access-Titel auf Steam und erlaubt euch somit unter realistischen Bedingungen im Fahrerabteil einer tonnenschweren Lokomotive Platz zu nehmen. Der VR-Titel bietet eine offene Spielwelt, in welcher ihr diverse Aufgaben annehmen könnt, um eure Ladung zu verteilen. Dabei soll eine realistische Physik-Engine zum Einsatz kommen, welche bei zu hohen Geschwindigkeiten für das Entgleisen des Zugs sorgen kann.

Derail Valley – VR-Zugsimulator für Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen

Mit Derail Valley erscheint in wenigen Tagen ein immersiver Zugsimulator für Eisenbahnfans. Der VR-Titel erlaubt euch, die Kontrolle über eine hochmoderne Dieselrangierlokomotive oder eine klassische Dampflok zu übernehmen und diese durch eine riesige Spielwelt zu fahren. Dabei fahrt ihr in diverse Bahnhöfe der offenen Spielwelt ein und dürft als fleißige Arbeitskraft verschiedene Aufträge annehmen.

So ladet ihr beispielsweise eure Fracht in euren Laderaum, transportiert diese zu einem anderen Zielbahnhof und entladet sie dort an die gewünschte Person. Ob ihr Aufgaben annehmen möchtet oder nicht, ist euch dabei frei behalten. Zur Belohnung winkt allerdings Geld, welches ihr für Sprit und die Wartung eurer Eisenbahn einsetzen könnt. Oder natürlich zum Kauf neuer Teile, um euren fahrbaren Untersatz ordentlich aufzupeppen.

Während eurer Fahrten müsst ihr darauf achten, nicht von den Schienen abzukommen, denn der VR-Titel setzt auf eine realistische Physik-Engine. Solltet ihr also zu schnell in die Kurven gehen, ist das Entgleisen eures Zugs durchaus möglich. Insgesamt wurde das Spiel von Grund auf für VR entwickelt. Entsprechend steuert ihr euren Zug komplett mit euren eigenen Händen durch die Bewegungscontroller.

Das dahinterstehende Dev-Team arbeitet bereits seit zwei Jahren an dem VR-Simulator. Laut Entwickler erwarten euch Hunderte Stunden Spielzeit, weitere Features sollen in Form von Updates jedoch ebenso folgen.

Derail Valley ist ab 25. Januar für Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen auf Steam sowie im Oculus Store erhältlich.

(Quellen: Road to VR | Video: altfuture YouTube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei