Creed-Rise-to-Glory-Update

Entwicklerstudio Survios kündigt das erste große Update für Creed: Rise to Glory an, welches neue Inhalte für das VR-Boxspiel verspricht. Entsprechend integrieren die verantwortlichen Devs zwei neue Charaktere in den VR-Titel, um euch mit neuen Herausforderungen im Ring zu versorgen.

Creed: Rise to Glory – Erstes Update bringt zwei neue Boxer in den virtuellen Ring

In Creed: Rise to Glory dürft ihr in der Rolle des Adonis Creed in den Boxring steigen, um euch euren Weg an die Spitze zu erkämpfen. Mit Rocky Balboa als persönlichen Coach an eurer Seite dürft ihr eure Boxfähigkeiten verbessern und euch dadurch den Titel des Champions ergattern.

Nun kündigt Survios das erste Update für den VR-Boxtitel an, um die athletischen VR-Spieler und -Spielerinnen mit neuem Content zu versorgen. Entsprechend bringt der erste große Patch dank zwei neuen Charakteren mehr Abwechslung in den virtuellen Kampfsport:

So stehen euch zukünftig die beiden Kämpfer Viktor Drago und Danny Wheeler zur Auswahl. Das Update setzt an der Geschichte der kommenden Filmfortsetzung Creed II an, welche ab dem 21. November in den amerikanischen Kinos startet. In Deutschland steht der Film ab dem 24. Januar 2019 in den Kinosälen zur bereit. Die Geschichte dreht sich um den Kampf zwischen Adonis Creed und seinem alten Rivalen Danny Wheeler sowie die Aufarbeitung seiner Vergangenheit mit Viktor Drago, Sohn von Ivan “The Siberian Express” Drago. Der sowjetische Boxer ist verantwortlich für den Tod von Adonis’ Vater, der nach einem Showkampf ums Leben kam.

Mit dem neuen Update stehen beide Kämpfer auch im virtuellen Boxring bereit, um euch das Drama von Angesicht zu Angesicht nach erleben zu lassen. Zusätzlich könnt ihr im PvP-Modus selbst in die Rolle der neuen Muskelpakete schlüpfen.

Wir haben die erste Fassung der VR-Boxsimulation bereits zum Release für euch getestet. Was euch darin erwartet, erfahrt ihr hier und in unserem Video:

Das erste Update für Creed: Rise to Glory erscheint offiziell am 27. November für Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR (PSVR).

(Quellen: Steam Blog | Video: VR Nerds YouTube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei