control vr, virtual reality, oculus rift

Ein neuer Motion Controller für den VR-Gebrauch macht auf sich aufmerksam. Seit heute läuft die Kickstarter Kampagne für den Control VR Oberkörper Motion Capturing Anzug. Ähnlich wie bei PrioVR lassen sich dank militärischen Microsensoren so Oberkörper, Arme und Hände in die virtuelle Welt übertragen. Deutlicher Unterschied sind jedoch die VR-Gloves, die sogar eine derart genaue Erkennung zulassen, dass einzelne Finger problemlos erkannt werden. Bisher war nur der VR-Glove Prototyp aus dem Hause der Bossa Studios bekannt.

control vr, oculus rift, virtual reality

Insgesamt versuchen die Entwickler, denen der Ingenieur Ali Kort zur Seite stand und schon seit 20 Jahren Motion Capturing Systeme für Firmen wie wie EA, Ubisoft, Toyota, Ford und Nasa gebaut hat. Die Kampagne soll bis zum 05.07.2014 die 250.000 Dollar Grenze als Ziel erreichen, um Developer Kits produzieren zu können. Angeboten werden zu Beginn der Kickstarter Kampagne zwei Sets. Ein Einarm-Set für 350 Dollar und das Doppelarm-Set für 600 Dollar. Zusätzlich soll es 20 Demos geben und ein Entwickler Kit, das es erlaubt Anwendungen für die Oculus Rift, Google Glass und sogar die Parrot AR.Drone zu programmieren. Hier gehts zur Homepage von Control VR.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei