FLOAT: A Cinematic VR Experience

Auf der Comic Con 2017 in San Diego gab es neben interessanten Veröffentlichungen, wie dem Trailer für Ready Player One auch spannende Attraktionen. So konnten die Besucher die VR-Erfahrung Blade Runner 2049: Replicant Pursuit testen, doch auch außerhalb des Gebäudes gab es einiges zu entdecken. Denn dort stellten Warner Bros. mit SunnyBoy Entertainment einen gruseligen Schulbus mit dazugehöriger Horror-VR-Erfahrung auf. Die VR-Erfahrung FLOAT: A Cinematic VR Experience dient als Promoaktion für den im September erscheinenden Horrorfilm Es von Stephen King.

FLOAT: A Cinematic VR Experience – Wir schweben alle hier unten

Die kommende Verfilmung des Romans ES von Stephen King lässt Albträume wahr werden, denn der Film handelt von einem Horrorclown, der in der fiktiven Stadt Derry alle 27 Jahre erneut sein Unwesen treibt. Kinder verschwinden und ungeklärte Morde stehen zu diesen aufregenden Zeiten an der Tagesordnung. Passend zum Film stellte Warner Bros. in Kooperation mit SunnyBoy Entertainment auf der Comic Con 2017 in San Diego einen gruseligen Schulbus inmitten des Geländes auf.

Mutige Besucher konnten eintreten, um die zum Film passende VR-Erfahrung FLOAT: A Cinematic VR Experience auszuprobieren. Diese wird in der passenden Atmosphäre angeboten, denn sobald man den Schulbus betritt, befindet man sich in einem düsteren Korridor. Die gruselige Umgebung wird durch unheimliche Musik verstärkt, Rauch und Nebel steigen auf und Luftstöße werden aus allen Richtungen gefeuert. Daraufhin öffnet sich die Tür zur Innenseite des Busses, in der spezielle Schwenksitze mit Subpac-Westen stehen. Nimmt der Besucher darauf Platz und setzt die Gear VR auf, beginnt die gruselige VR-Erfahrung.

Innerhalb dieser wird der Besucher durch einen Gully in die Kanalisation von Derry geführt, um dort auf den furchterregenden Clown Pennywise zu treffen. Entsprechende Jumpscares sind dabei natürlich inbegriffen.

Wann und ob die VR-Erfahrung FLOAT: A Cinematic VR Experience auch für die Allgemeinheit zugänglich sein wird, steht aktuell leider noch nicht fest. Der Film ES erscheint am 21. September 2017 in den deutschen Kinos.

Der offizielle Trailer befindet sich hier:

(Quellen: VRFocus | Twitter ITMovieOfficial | Video: Behind the Thrils Youtube | Warner Bros. DE Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei