COLOPL VR Fund 2
Tower Tag auf Steam

Auch wenn ihr nicht nach finanzieller Unterstützung für euer Unternehmen sucht, könnte euch der Name COLOPL durchaus bekannt sein. Im Oculus Store stehen beispielsweise Fly to KUMA, Steel Combat und einige weitere Titel des Studios bereit. Doch COLOPL ist nicht nur an der Veröffentlichung und der Entwicklung von Spielen interessiert, sondern das Unternehmen stellte bereits im letzten Jahr mit dem COLOPL VR Fund 50 Millionen US-Dollar für frische Ideen aus dem Virtual Reality Bereich bereit. Nun kommen weitere 50 Millionen US-Dollar mit dem COLOPL VR Fund 2 hinzu.

COLOPL VR Fund 2

Doch die Investitionen sollen nicht nur in Virtual Reality Projekte fließen. COLOPL ist ebenso an spannenden Augmented Reality Projekten interessiert. Mit dem ersten VR Fund hatte das Unternehmen bereits in über 30 Startups investiert, die die Zukunft von VR mitgestalten wollen. Zu diesen Unternehmen gehört auch das Startup SPACES, welches an neuen Virtual Reality Themenparks arbeitet. SPACES konnte sich 6,5 Millionen US-Dollar aus dem letzten Topf abgreifen. Außerdem gehört COLOPL auch beispielsweise zu den Investoren von UploadVR.

Der Einfluss von COLOPL auf die VR Landschaft ist also größer, als man vermuten würde. Das japanische Unternehmen ist definitiv eine treibende Kraft im VR Sektor und sicherlich werden wir noch einige VR Produkte sehen, die durch COLOPL zum Erfolg geführt werden.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei