Chucke E. Cheese´s

Chuck E. Cheese´s, die US-amerikanische Pizzavergnügungskette, kündigte an das Oculus Rift testen zu wollen. Das Franchiseunternehmen setzt neben dem Kerngeschäft auch auf die Unterhaltung ihrer Kunden und legt dabei einen Fokus auf Kinder als Zielgruppe. Roger Cardinale der Präsident des Holdingkonzerns hinter Chuck E. Cheese´s zeigt sich begeistert von der neuen Technologie, er sagt, Kinder hätten keinerlei Zugangsprobleme bei neuen Technologien wie dem Oculus Rift, welches er für den nächsten großen Schritt der Computerspielindustrie hält. Ob sich bei dieser Begeisterung der Gamingenthusiast oder der Manager in ihm zu Wort meldete, konnten wir leider auf die Schnelle nicht in Erfahrung bringen. Dass der Konzern allerdings kein Problem mit aggressiver Werbung hat zeigen bereits ihre Werbeslogans aus der Vergangenheit wie When You’re Hungry for Fun und Where Awesome Parents Go.

Die Filialen von Chuck E. Cheese´s sind ein, für europäische Augen, kaum verdaubares knallbuntes Irrenhaus mit angeschlossener Videospiel-Arcade. In den Arcadeabteilungen von knapp 30 Filialen werden in diesem Monat Oculus Rift-Headsets installiert, auf denen die kleinen Kunden das hauseigene Spiel Ticket Blaster werden spielen können. Bei Ticket Blaster geht es darum in kurzer Zeit möglichst viele Tickets einzusammeln, die Tickets können beim Kauf von Speisen und Getränken angerechnet werden und dienen somit der Kundenbindung.

Begonnen hat die Installation der Geräte bereits und schon am heutigen Tag wird  in der Filiale in Dallas am Monfort Drive das erste Headset zu testen sein, 15 weitere Filialen in Dallas, sowie 8 in San Diego und 6 in Orlando werden in Kürze folgen. Die Nutzung des Oculus Rift wird bei Chuck E. Cheese´s im Rahmen von Geburtstagsfeiern oder ähnlichen Events möglich sein. Wir halten es für eine ganz hervorragende Idee eine Horde aufgedrehter, reizüberfluteter Kinder mit Zuckerdrinks und Käsepizza aufzuladen und ihnen in diesem Zustand ein VR-Headset aufzusetzen.

Erst in Panzern getestet, jetzt in Pizzabuden – das Oculus Rift sucht sich seltsame Freunde beim Erwachsenwerden.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei