Chiaro-and-the-Elixir-of-Life-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR

Entwicklerstudio Marvov Co. Veröffentlichte kürzlich sein neues VR-Steampunk-Adventure Chiaro and the Elixir of Life für Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen auf Steam sowie im Oculus Store. Der Indie-Titel wurde dank einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne finanziert und trägt die Spieler/innen in eine zauberhafte Welt voller Maschinen und Alchemie.

Chiaro and the Elixir of Life – VR-Adventure für Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen

Mit Chiaro and the Elixir of Life trifft die Welt von Fullmetal Alchemist (2003) auf die Virtual Reality. In der Rolle des jungen Ingenieurs Chiaro erschafft ihr in der zauberhaften Steampunkwelt von Neverain euren zukünftigen Gefährten Boka, einen mechanischen Pinguin, den ihr mit dem uralten Kraftstoff Elixier zum Leben erweckt. Gemeinsam begebt ihr euch auf eine abenteuerliche Reise, um die legendäre Quelle des Elixiers zu finden.

Während eurer Reise durch die bunte Umgebung begegnen euch zahlreiche Charaktere mit ganz eigenem Charakter. Neben eurem besten Freund dem Pinguin trefft ihr unter anderem auf eine uralte Maschine aus der Vergangenheit und einem Schwein, das sich auf einer endlosen Suche nach Erdnussbutter befindet.

Chiaro-and-the-Elixir-of-Life-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR

Nebenbei gibt es zahlreiche Rätsel zu lösen, welche ihr mit speziellen Gadgets, wie einem Feueratem lösen müsst. Als besonderes Gameplay-Element nutzt ihr die uralte Janus-Klinge. Diese erlaubt euch, mit dem darin befindlichen Edelstein Portale in der Welt zu öffnen. Dadurch bewegt ihr euch durch die Umgebung vorwärts und erreicht auch weit abgelegene Orte. Zur Steuerung kommt hauptsächlich Teleportation zum Einsatz.

Chiaro-and-the-Elixir-of-Life-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR

Chiaro and the Elixir of Life ist für 27,99 Euro für Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen auf Steam sowie für knapp 30 Euro im Oculus Store erhältlich. Wir haben uns das VR-Adventure bereits näher angeschaut und verraten euch in unserem Test, ob sich der Kauf wirklich lohnt.

(Quellen: Road to VR | Video: Martov Co. YouTube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei