Chess Ultra mit PSVR und PS4 Pro Support

Wer genug von Gewalt, grellen Farben und Explosionen hat, der wird sich eventuell über die eine neue Ankündigung von Ripstone Games freuen. Das Team aus Großbritannien wird mit Chess Ultra einen Nachfolger zu Pure Chess aus dem Jahr 2012 ins Rennen schicken, welcher auch mit der PlayStation VR Brille kompatibel ist und einen Support für die PlayStation 4 Pro enthält.

Chess Ultra mit PSVR und PS4 Pro Support

Wie die Entwickler verraten, wird Chess Ultra mit der PlayStation 4 Pro in 4K auf dem Fernseher spielbar sein und die PlayStation VR Version soll zusätzlich eine Steuerung mit den PlayStation Move Controllern unterstützten. Die ersten Screenshots des Spiels sehen bereits gut aus und die Entwickler sagen, dass es das schönste Schachspiel sein wird, welches ihr jemals gesehen habt.

Neben einen Einzelspieler-Modus wird das Spiel natürlich auch einen Mehrspieler-Modus bieten, bei dem ihr gegen einen Freund oder eine fremde Person antreten könnt. Der Multiplayer-Modus soll auch verschiedene Modi bieten, damit das Spielen mit den Freunden nicht zu schnell langweilig wird.

Aktuell läuft gerade ein Livestream auf Twitch, bei dem ihr das Spiel sehen könnt. Ihr findet den Stream hier.

Wir können euch im Moment noch nicht sagen, wann das Spiel erscheinen wird und wie viel Geld ihr auf den Tisch legen müsst. Außerdem wissen wir noch nicht, ob das Spiel auch auf der PlayStation VR Brille eine schönere Optik durch die PlayStation 4 Pro erhalten wird. Die Entwickler versprechen aber, dass es bald weitere Informationen geben wird.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei