Carly-and-the-Reaperman-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR

Entwicklerstudio Odd Raven Studios veröffentlicht am 19. Juni 2018 das neue Co-op-Abenteuer Carly & the Reaperman – Escape from the Underworld für Oculus Rift, HTC Vive und Windows VR-Brillen auf Steam. Der VR-Titel ermöglicht durch eine Kombination aus VR-Gameplay im klassischem Third-Person-Modus das gemeinsame Zocken im Couch-Co-op an  einem PC. Nur durch die Unterstützung des Spielers mit VR-Brillen ist es für den Spieler am Controller möglich, die kniffeligen Rätsel zu lösen und einen Weg aus der Finsternis zu finden.

Carly & the Reaperman – Interaktiver Ko-op-Plattformer für VR- und Nicht-VR-Spieler

Der Plattformer Carly & the Reaperman – Escape from the Underworld ermöglicht es zwei Spielern, gemeinsam eine gefährliche Reise durch die Unterwelt anzutreten. Dabei steuert einer der beiden Spieler die Protagonistin Carly durch den Plattformer, während der zweite Spieler die Kontrolle des hilfsbereiten Sensenmanns übernimmt. Dieser ist dank seiner gewaltigen Größe und speziellen Fähigkeiten in der Lage, die Umwelt zu verändern, indem er Hindernisse entfernt oder neue Wege baut.

Carly-and-the-Reaperman-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR

Kommunikation und Interaktion zwischen den beiden Mitstreitern ist Pflicht, um die kniffeligen Rätsel und Gefahren der Unterwelt zu meistern. Der Spieler in der Rolle von Carly nutzt einen Controller (oder eine Tastatur), um die grünhaarige Protagonistin im Jump-&-Run-Stil durch die verschiedenen Level zu navigieren, während der Sensenmann eine VR-Brille verwendet und mit ganzem Körpereinsatz die Gefahren beseitigt und für sicheres Geleit sorgt. So kann dieser anstürmende Gegner verlangsamen oder über nur in der VR sichtbare Plattformen leiten. Als interaktives Goodie kann der Sensenmann jederzeit mit dem Mädchen non-verbal durch Gesten und Kieferanimationen kommunizieren.

Carly-and-the-Reaperman-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR

Mit einer Mischung aus Plattformer und Rätsel-Elementen soll der Indie-Titel für spaßige Spielstunden in Gesellschaft sorgen, was jedoch nur im lokalen Multiplayer möglich sein wird. Insgesamt acht Level mit bis zu 36 Herausforderungen bietet das Spiel zur Veröffentlichung.

Carly & the Reaperman – Escape from the Underworld soll am 19. Juni 2018 für Oculus Rift, HTC Vive und Windows VR-Brillen auf SteamVR sowie im Oculus Store erscheinen.

(Quellen: Road to VR| Odd Raven Studios | Video: Odd Raven Studios Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei