Budget Cuts HTC Vive

Eigentlich sollte das mit Spannung erwartete Budget Cuts bereits im letzten Monat erscheinen, doch die Entwickler mussten die Freigabe auf Steam kurz vor der Veröffentlichungen verschieben, da es noch Probleme mit der Performance gab. Diese Probleme scheinen der Vergangenheit anzugehören, denn heute um 19 Uhr soll Budget Cuts endlich erscheinen.

Budget Cuts erscheint heute für Oculus Rift und HTC Vive

In Budget Cuts wird die Erde von Robotern regiert und ihr seid ein Angestellter bei TransCorp, um Papiere zu stempeln. Doch TransCorp ist auf Zack und das Unternehmen findet immer neue Wege, um Geld einzusparen. Deshalb ist auch eure Stelle bedroht und ihr versucht eure Entlassung zu verhindern.

Der große Hype um Budget Cuts stammt auch aus dem Jahre 2016, in welchem die Entwickler ursprünglich das Spiel veröffentlichen wollten. Mit einer Demo auf Steam konnte das charmante Stealth-Abenteuer die Herzen der Virtual Reality Nerds im Sturm erobern, doch dann geriet der Titel etwas in Vergessenheit, da die Entwicklung deutlich länger benötigte, als es ursprünglich geplant war.

Budget Cuts auf Steam

Budget Cuts erscheint heute um 19 Uhr auf Steam für die Oculus Rift und die HTC Vive und ein Support für Motion Controller ist selbstverständlich integriert. Ein offizieller Support für die Windows Mixed Reality fehlt allerdings derzeit noch. Hier findet ihr das Spiel auf Steam.

(Quelle: Twitter)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: