Borderlands 2 VR

Der Release von Borderlands 2 VR für PlayStation VR (PSVR) steht kurz bevor, bereits am 14. Dezember 2018 erwartet uns der heiß begehrte VR-Titel. Nun gibt es Neuigkeiten zum VR-RPG-Shooter, denn ein neuer Trailer verrät, dass die Exklusivität für PSVR zeitlich auf fünf Monate limitiert ist. Entsprechend könnte uns bereits im Mai 2019 eine Veröffentlichung für PC-Brillen, wie Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen erwarten. Zudem gibt es neue Informationen zur Fortbewegung in der virtuellen Welt.

Borderlands 2 VR – Ab Mai 2019 auch für PC-Brillen erhältlich?

Der neuste Trailer aus dem Hause Sony weckt weiter Vorfreude auf den kommenden VR-Titel. Wer dabei genauer hinsieht, erkennt ein kleines Textfeld am unteren Rand, das uns mit interessanten Informationen versorgt:

Borderlands 2 VR ist für einen Zeitraum von mindestens fünf Monaten nach Release exklusiv für PlayStation VR (PSVR) verfügbar.

Das bedeutet, dass PC-Spieler/innen möglicherweise bereits im Mai zu schlagen dürfen und in die virtuelle Welt von Pandora einziehen können.

Borderlands 2 VR für PlayStation VR (PSVR) – Neue Informationen zur Fortbewegunge bekannt

In der VR-Adaption des RPG-Shooters dürft ihr zwischen den vier spielbaren Klassen Kommando (Axton), Sirene (Maya), Gunzerker (Salvador) und Assassine (Zer0) auswählen und im Singleplayer-Modus durch die Spielwelt ziehen. Der Koop-Modus sowie die veröffentlichten DLC’s sind vorerst nicht enthalten. Dafür soll es einen speziellen Bullet-Time-Modus und optimierte Talentbäume geben.

Außerdem wurde kürzlich die Frage zur Fortbewegung geklärt. Die Spieler/innen haben die Wahl zwischen Teleportation oder einer Form von freier Fortbewegung auszuwählen. Eine Kombination aus beiden ist ebenso möglich. Dafür kommen sowohl DualShock-Controller wie auch PS Move Controller zum Einsatz.

Borderlands 2 VR erscheint am 14. Dezember exklusiv für PlayStation VR (PSVR) für 49,99 Euro. Die Vorbestellungen wurden bereits eröffnet.

(Quellen: Road to VR | Upload VR | Video: PlayStation Europe)

avatar
2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
DragoMikhThomas GrohganzPatrickLestat Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Lestat
Gast
Lestat

Wer lesen kann, liest, dass die Exklusivität auf MINDESTENS 5 Monate gewährleistet wird – wenn Sony mehr zahlt oder die Adaption länger dauert, dann ist also FRÜHESTENS im Mai mit der PC Version zu rechnen – freue mich dennoch darauf.

DragoMikh
Gast
DragoMikh

Hoffe es läuft nicht wie mit der “Zeitexklusivität” von Resi VII. Warte bis heute auf die Vive Version.

Patrick
Gast
Patrick

Schade, der Koop Modus wäre bestimmt interessant gewesen. Achja, der kurz bevorstehende Termin sollte auf 2018 abgeändert werden. Im Artikel oben ;-)