Bigscreen-2019-Update

Das gigantische 2019-Update für Bigscreen wurde im Januar angekündigt. Nun halten die dahinterstehenden Entwickler Wort und veröffentlichen das versprochene Update mit seinen zahlreichen neue Features, Funktionen und Verbesserungen für die soziale VR-Erfahrung. So gibt es einen plattformübergreifenden Rundumschlag an Upgrades für die beliebte VR-App. Dazu zählen neue Umgebungen, Avatare, UI-Überarbeitungen, optimierte Licht-, Bild- und Soundeffekte und vieles mehr. Außerdem sollen viele zusätzliche Verbesserungen sowie Support für die Oculus Quest zum Release folgen.

Bigscreen – 2019-Update mit zahlreichen neuen Features

Das angekündigte Update für Bigscreen wurde veröffentlicht und sorgt für eine Komplettüberarbeitung der virtuellen Umgebung. Entsprechend dürfen sich Nutzer über eine neue Lobby, neue Kinoumgebungen, dynamische Lichteffekte für realistischere Darstellungen (auch für mobile VR-Brillen) sowie neue Avatare mit weiteren Individualisierungsoptionen.

Weiter gibt es ein neues Menü mit optimiertem Design für eine intuitivere Nutzung, neue Audiotreiber für vereinfachtes und verbessertes Audio-Streaming, Teleport-Funktionen zur Fortbewegung und verbesserte Bildeffekte. Die App wurde außerdem für mobile VR-Brillen optimiert. Eine Vielzahl an obligatorischen Bug Fixes finden sich ebenso in den Patch Notes.

Mehr Details gefällig? Das neue Amphitheater lässt euch in Kurvenform auf die Leinwände blicken, um den Zuschauern einen besseren Blickwinkel aus sämtlichen Positionen zu ermöglichen. Unterhaltungen mit anderen Gästen werden dadurch zusätzlich vereinfacht. Besonders 3DoF-Brillen, wie Oculus Go sollen davon profitieren. Um das Schauerlebnis noch weiter zu verbessern, sorgen neue Echtzeit-Raytracing-Lichteffekte für ein noch authentischeres Kinoerlebnis. Dies gilt auch für mobile VR-Brillen.

Wer etwas Zeit totschlagen möchte oder auf Freunde wartet, um gemeinsam einen Film anzuschauen, kann dafür in der neuen Lobby Platz nehmen. Dort soll es zukünftig außerdem einen virtuellen Schalter zum Kauf von Tickets geben.

Für eine bessere Navigation sorgt das neue übersichtliche Menü, welches sowohl für Controller wie auch weitere Eingabegeräte geeignet ist. Per Laserpointing und einfachen Klick werden die gewünschten Aktionen ausgeführt.

Auch Individualisten kommen auf ihre Kosten. Die neuen Avatare bieten diverse Anpassungsmöglichkeiten wie neue Frisuren, Bärte, Hüte und vieles mehr.

Die Fehlerbehebungen und gesamten Patch Notes findet ihr hier.

Bigscreen – Kommende Features und Oculus-Quest-Support

Doch das ist noch nicht alles, denn dabei handelt es sich um den ersten Part einer Reihe von Updates. So arbeiten die Entwickler mit Hochdruck an zusätzlichen Features, welche in den nächsten Monaten erscheinen sollen. Die Devs kündigen ein Freunde- und Party-System, einen neuen Videoplayer sowie Streaming- und Performance-Updates an. Außerdem soll es wie bereits in der Vergangenheit weitere Events für gemeinsame Filmnächte geben. Weiter steht der Sprung aus der Betaphase in den Full Release auf der To-Do-Liste.

Und um auch zukünftig auf zahlreichen Plattformen verfügbar zu bleiben, soll Bigscreen zum Release der kommenden Oculus Quest ebenso für die neue VR-Brille erscheinen.

(Quelle: Bigscreen | Video: Bigscreen YouTube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei