Bethesda auf der E3 2018

Update:

Es gibt einen ersten Trailer zu Wolfenstein: Cyberpilot:

—–

Wie Bethesda auf der eigenen Pressekonferenz auf der E3 2018 verkündet hat, wird das Studio drei weitere Größen für den Monitor in die Virtual Reality bringen: Prey, Wolfenstein und The Elder Scrolls.

Prey, Wolfenstein und The Elder Scrolls: Blades für VR angekündigt

Im Mooncrash DLC für Prey, welcher aktuell schon erhältlich ist, wird ab Sommer der Typhon Hunter-Modus enthalten sein. Dabei handelt es sich um einen kompetitiven Hide-and-Seek-Modus, welcher auch ohne VR-Brille gespielt werden kann. Außerdem kündigt Bethesda mit TranStar VR einen Escape-Room für Prey an.

Wolfenstein: Cyberpilot

Wolfenstein VR

Wolfenstein: Cyberpilot stellt keine Erweiterung für einen aktuellen Titel dar, sondern soll eine komplett neue Erfahrung sein, in der ihr zum Hacker werdet. Die Veröffentlichung des Spiels ist für 2019 geplant.

“Wolfenstein: Cyberpilot versetzt Sie in die Rolle eines Widerstandshackers, der die Nazis in Paris mit seinen eigenen Maschinen auseinanderreißt. Übernehmen Sie die Kontrolle über einen feuerspeienden Panzerhund und mehr, während Sie in der Stadt der Liebe gegen Nazis kämpfen, um den französischen Widerstand zu unterstützen.” (Übersetzt mit DeepL)

The Elder Scrolls: Blades

Neben Wolfenstein und Prey wird auch The Elder Scrolls einen Ableger für VR-Brillen und Smartphones spendiert bekommen. In Blades kämpft ihr euch durch zufällig generierte Dungeons und die Optik scheint der von Skyrim zu entsprechen. The Elder Scrolls: Blades wird kostenlos noch in diesem Jahr erscheinen.

(Quelle: Upload VR)

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
kayPatrick Wienzek Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Patrick Wienzek
Mitglied

Puh, auf Blades bin ich echt gespannt. Mal gucken was Bethesda aus SkyrimVR gelernt hat. Besonders interessant ist das Networking zwischen allen Plattformen. Ich bin mega skeptisch was die mobile Version angeht :D Denke das Spielkonzept wird sich immens von den Vorgängern der Reihe unterscheiden.

kay
Mitglied

Gibt n leak zum wolfenstein cyberpilot…https://youtu.be/MDC_nGNVDiw

Patrick Wienzek
Mitglied

Moin Kay! Bin auf den Umfang gespannt. Bin auf die Umsetzung gespannt, der Trailer selbst sieht ganz interessant aus, danke für den Upload!