Star Wars Simulation VR

Das Star-Wars-Franchise gab im Jahr 2016 mit dem Titel Trials on Tatooine ihr Debüt in den weiten Welten der Virtual Reality. Lucasfilm hat auch nicht die Absicht, in nächster Zeit weniger High-End-Inhalte zu veröffentlichen. So ist es dann ziemlich überraschend, dass diese Star Wars-VR-Variante uns eigentlich am meisten begeistert – ein kleiner inoffizieller Ausflug in eine weit, weit entfernte Galaxie, die mehr daran interessiert ist, die technischen Möglichkeiten zu zeigen als ein tatsächliches Spiel zu bieten.

Mit BB-8 im virtuellen Raum unterwegs

Was genau macht diese kleine Demo jetzt zum coolsten Virtual-Reality-Erlebnis, das auf dem berühmten Sci-Fi-Franchise basiert? Wie wäre es, wenn ihr euch mit dem allseits beliebten kugelförmigen Droiden BB-8 durch die Landschaft bewegen könntet?

In einem kurzen Video, das von dem Reddit-Benutzer pv_8, alias Pat Vince, gepostet wurde, kann der Spieler eine virtuelle RC-Version des frühreifen kleinen Roboters lenken, indem man die HTC Vive Steuerung in spezifische Richtungen bewegt. Das Ergebnis ist eine lustige, Physik-basierte Erfahrung, die potenziell ein sehr süchtig machendes Spiel ergeben könnte. Der Spieler im Video führt BB-8 durch eine Reihe von Hindernissen: So rast er im Slalom um Leitkegel, balanciert über eine Wippe und durchbricht eine Wand von Boxen.

Die ganze Zeit mussten wir darüber nachdenken, wie cool es wäre, ein Star Wars-Spiel mit der Mechanik von so etwas wie Super Monkey Ball zu spielen. Stellt euch ein virtuelles Spiel vor, das ihr aus der Sicht von BB-8 spielt, der die erste Ordnung infiltriert. Dabei müsst ihr euch sorgfältig einen Weg durch Luftkanäle bahnen, um nicht entdeckt zu werden. Das Zeug schreibt sich praktisch von selbst!

Leider ist dies, wie bereits erwähnt, ein inoffizielles Projekt, das wohl niemals einen Release erleben wird. Unabhängig davon sieht die Demo immer noch nach endlosem Spaß aus. Während momentan noch kein Download zur Verfügung steht, hat pv_8 erklärt, dass er nach einigen leichten Verbesserungen noch einen Download-Link freigeben wird.

Schaut euch die YouTube-Seite des Schöpfers an, um weitere Star Wars-Assets auszuwählen, die sich alle um Virtual Reality drehen.

(Quelle: VR Scout)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei