ARKTIKA.1 mit Roman von Christie Golden

Mit ARKTIKA.1 steht ein spannendes Spiel für die Oculus Rift in den Startlöchern, welches euch das Blut in den Adern gefrieren lassen soll. Um die Geschichte zum Spiel noch weiter zu spinnen, wird die Bestsellerautorin Christie Golden einen Roman beisteuern.

ARKTIKA.1 mit Roman von Christie Golden

Christie Golden ist im Gaming-Universum kein unbeschriebenes Blatt. Die Autorin hat bereits an Romanen zu World of Warcraft, Assassin’s Creed und Halo gearbeitet und hat auch an der Story des Spiels ARKTIKA.1 mitgewirkt.

Das Buch wird unter dem Titel ARKTIKA.1: My Name is Viktoria am 10. Oktober erscheinen und das Buch ist bereits auf Amazon.com gelistet. Auch wenn nicht jeder Spieler Interesse an einem solchen Buch hat, so zeigt es zumindest, dass die Entwickler die Story des Spiels ernst nehmen. Wir sind bereits sehr gespannt, wie die Mischung aus packender Story, beeindruckender Grafik und wilden Ballerorgien zusammenpassen wird.

ARKTIKA.1

ARKTIKA.1 soll noch in diesem Jahr erscheinen, doch aktuell gibt es noch kein konkretes Datum für die Veröffentlichung. Eine Version für die HTC Vive oder die PlayStation VR Brille ist aktuell nicht geplant, da das Spiel von Oculus finanziert wird.

(Quelle: Road to VR)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei