Area-of-Darkness-Sentinel-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR-Brille

Entwicklerstudio Rematch Studios kündigte den neuen VR-Psychothriller Area of Darkness: Sentinel für Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen an. Das atmosphärische Abenteuer wurde von Grund auf für die Virtual Reality entwickelt und soll nun nach zwei Jahren Entwicklungszeit mit einzigartigen Features bekannte Genrevertreter in den Schatten stellen. Dabei setzt das Spiel auf eine Mischung aus spannender Geschichte, Schockmomenten, übernatürlichen Geschehnissen und intuitiver Steuerung sowie Kampfmechanismen und -sequenzen.

Area of Darkness: Sentinel – VR-Pychothriller für Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen

In Area of Darkness: Sentinel übernehmt ihr im Jahr 1978 die Rolle der Archäologin Dr. Anne Evans, welche in eine Reihe unerwarteter Geschehnisse geworfen wird. Durch einen Auftrag werdet ihr mit einer Gruppe von Fremden zu den bisher unerforschten Sentinel Islands befördert, um dort einem geheimnisvollen Mysterium auf die Spur zu gehen. Während eurer Forschungstour erwarten euch dabei allerlei Gefahren und übernatürliche Geschehnisse, die es zu überwinden gilt.

Der VR-Titel wurde von Grund auf für die Virtual Reality entwickelt und soll besonders mit seinen atmosphärischen Umgebungen und den spannenden Interaktionen überzeugen. So wurde besonders viel Wert auf einnehmende Umgebungen sowie der Erzählung einer spannenden Geschichte gelegt. Die verschiedenen Charaktere, die euch auf eurer Reise begleiten und begegnen, wurden komplett vertont und sollen mit fesselnden Hintergrundgeschichten nicht nur zu Statisten des Abenteuers verkommen.

https://steamcdn-a.akamaihd.net/steam/apps/626810/ss_d12feb04964dd73f485ca13bca9bb164f8823106.jpg?t=1548270500

Gameplay-technisch versprechen die verantwortlichen Devs abwechslungsreiche Rätsel, die auf eine Vielzahl von Spielmechanismen zurückgreifen. So muss man Gegenstände kombinieren, die Umwelt manipulieren oder Ziele mit einem Objekt abwerfen. Dabei wird Wert auf eine realistische Physik-Engine gelegt.

https://steamcdn-a.akamaihd.net/steam/apps/626810/ss_086cb0e3d095d758606df7784226620119a3c795.jpg?t=1548270500

Außerdem soll während der Konfrontation mit gefährlichen und übernatürlichen Wesen ein intuitives Kampfsystem zum Einsatz kommen, durch das ihr ums pure Überleben kämpfen dürft. Entsprechend brecht ihr Knochen, drückt die Augen von bösartigen Wesen ein oder stecht mit umliegenden Objekten auf eure Widersacher ein – Gore-Elemente mit inbegriffen. Ebenfalls könnt ihr Verletzungen davon tragen, die euch langfristig schaden.

https://steamcdn-a.akamaihd.net/steam/apps/626810/ss_bc8a97fb30cdbcc59e695548fa0535f58bbf56a8.1920x1080.jpg?t=1548270500

Area of Darkness: Sentinel soll im Februar 2019 für Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen auf Steam erscheinen.

(Quellen: Road to VR | Video: Rematch Studios YouTube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei