Vortex Ball

Ausnahmsweise mal kein Apple ARKit oder Google Tango, sondern eine Eigenentwicklung: Die App Vortex Ball ist ab sofort kostenlos für Android und iOS erhältlich. In dem Augmented-Reality-Showcase setzt man in der realen Welt Vortex-Portale und kann andere Spieler herausfordern, die eigene Arena zu erobern und von Roboter-Spinnen zu säubern. Fast noch interessanter als der Titel an sich ist allerdings die Technik hinter der App. Der Entwickler Sturfee behauptet, eine bessere AR-Lösung als Google und Apple entwickelt zu haben.

Vortex Ball: Eigene AR-Engine gegen Tango und ARKit

Mit Vortex Ball steht ein Augmented-Reality-Titel für Android und iOS bereit, der nicht auf Googles Tango oder Apples ARKit zurückgreift. Das Start-up Sturfee aus Santa Clara hat hingegen eine eigene Augmented-Reality-Engine entwickelt. Sie soll leistungsfähiger sein als das ARKit von Apple, das die Umgebung nicht tatsächlich erkennt. Im Gegensatz dazu könne die eigene Entwicklung Straßen, Gebäude und Kanten in Echtzeit erkennen, erklärt Matthew Lee von Sturfee. Die Spinnen in Vortex Ball könnten also klettern und sich an den realen Objekten in der Szene ausrichten. Der CEO Anil Cheriyadat erklärt dazu: „Die 3D-Geometrie der Umgebung akkurat zu erkennen ist der Schlüssel zu lokal basierten AR-Erfahrungen.“ So könne man digitale Informationen nicht nur an einem spezifischen Punkt einblenden, sondern auch digitale Objekte mit der realen Umgebung interagieren lassen.

Der CEO erläutert auch die Unterschiede zwischen ARKit und Tango und der eigenen Lösung: Googles und Apples AR-Engines erkennen demnach lediglich stückweise die Umgebung, wenn der Anwender sich bewegt. Außerdem sei die Tiefenerkennung der Konkurrenz limitiert. Cheriyadat : „Stell dir vor, du hältst dein Samrtphone hoch und siehst sofort Spinnen die Wände hochklettern, Aliens, die Gebäude in die Luft jagen, oder Charaktere, die versuchen, sich hinter Bäumen zu verstecken.“

Eine Kleinigkeit stört allerdings dann doch das Vergnügen: Die Mixed-Reality-Funktion ist derzeit auf San Francisco und San Jose beschränkt.

(Quelle: UploadVR)

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz