Anyone's-Diary-PlayStation-VR-PSVR

Indie-Entwicklerstudio World Domination Project veröffentlicht einen neuen VR-Plattformer mit Rätselelementen exklusiv für PlayStation VR (PSVR). So setzt Anyone’s Diary im Vergleich zu bekannten Genreverwandten, wie Moss jedoch auf ein deutlich düstereres Setting, indem er euch in die psychologischen Tiefen einer namenlosen Figur versetzt.

Anyone’s Diary – Düsterer Plattformer mit Rätselelementen für PlayStation VR (PSVR)

Im Zuge des Wettbewerbs PlayStation Talents entwickelte das spanische Indie-Studio World Domination Projekt den VR-Plattformer Anyone’s Diary, welcher Ende Januar exklusiv für PS4 und PlayStation VR (PSVR) erscheinen wird.

Innerhalb des VR-Titels taucht ihr in die Geschichte einer namenlosen Figur ein, die repräsentativ für jedermann stehen kann. Als Anyone hüpft und bewegt ihr euch durch eine dunkle Papierwelt und stellt euch dabei zahlreichen Herausforderungen. Denn während eures Weges erwarten euch nicht nur verschiedene Rätsel, die es mithilfe von Kreativität und Nachdenken zu lösen gilt, sondern auch die Konfrontation mit euren inneren Dämonen.

Anyone's-Diary-PlayStation-VR-PSVR

Da diese individuell unterschiedlich aussehen, müsst ihr euch durch zahlreiche Situationen manövrieren und dabei diverse Levelabschnitte erkunden. Die Bewältigung innerer Konflikte steht also im Mittelpunkt der symbolischen psychologischen Reise. So kämpft ihr mit eurer Ängsten und Gedanken, die als übernatürliche Wesen oder echte Menschen dargestellt werden.

Anyone's-Diary-PlayStation-VR-PSVR

Zur Steuerung kommt der PlayStation Move Controller zum Einsatz, welcher euch erlaubt den repräsentativen Avatar durch die Spielwelt zu befördern oder selbst an Rätseln Hand an zu legen. Entsprechend bewegt ihr Objekte, um diese in die richtige Reihe zu bringen oder befördert störende Hindernisse aus der Laufbahn des einfarbigen Begleiters.

Anyone's-Diary-PlayStation-VR-PSVR

Der VR-Titel wurde für sein besonderes Design für die Auszeichnungen Best Art, Best Game for the Press und Best Use of Platforms nominiert.

Anyone’s Diary soll am 31. Januar 2019 exklusiv für PS4 und PlayStation VR (PSVR) für 12,99 Euro im europäischen PlayStation Store erscheinen.

(Quellen: Upload VR | Video: PlayStation España YouTube)

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Potty Racers 3 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Potty Racers 3
Gast

The article you have shared here very awesome. I really like and appreciated your work. I read deeply your article, the points you have mentioned in this article are useful