Age-of-Heroes-Omnigames-MMORPG-VR

Bisher wurden bereits diverse VR-Titel in unterschiedlichen Genres veröffentlicht, darunter Shooter-, Abenteuer- und Rätselspiele. Ein richtiges neues MMOPRG ist bisher leider noch nicht aufgetaucht, dabei ist das Potenzial für solch ein Spiel riesig. Age of Heroes VR möchte sich bald den Titel des ersten immersiven MMORPGs sichern.

Age of Heroes VR möchte in die Fußstapfen von World of Warcraft treten

Innerhalb dieser Woche veröffentlicht das chinesische Entwicklerstudio Omnigames ihren Titel Age of Heroes VR. Mit dem Spiel setzten sich die Entwickler ambitionierte Ziele, denn sie möchten den VR-Nachfolger des größten MMORPGs aller Zeiten schaffen, nämlich World of Warcraft. Das Studio sollte genügend Zeit in das Spiel gesteckt haben, denn die Entwickler erhalten eine Unterstützung durch das HTC Vive X Accelerator Programm.

Das Spiel erhielt bereits grünes Licht durch die Steam Greenlight-Kampagne, als es am 06.01.2017 von den Entwicklern auf Steam vorgestellt wurde. Dementsprechend wird nun auf eine Veröffentlichung auf Steam hingearbeitet.

Das Spiel selbst enthält einen Singleplayer- und einen Multiplayer-Modus, in dem bis zu sechs Spieler gleichzeitig miteinander spielen können. Die Spieler können innerhalb der ersten Minuten zwischen vier rollenspieltypischen Klassen wählen. Darunter einem Zauberer, Hexenmeister, Priester oder Bogenschützen. Eine Nahkampfklasse gibt es bisher noch nicht, doch es sollen zukünftig weitere Klassen hinzugefügt werden. Alle Klassen können natürlich auch genretypisch aufgelevelt werden.

Zum Start enthält das Spiel vier Szenarien, in denen drei große Schlachten integriert sind. Wie in jedem MMORPG soll es auch Beute für das Besiegen von Monstern geben und auch Schlachtzüge, die euer Teamplay fordern. Die Steuerung soll laut den Entwicklern intuitiv sein, man erhält zu Beginn des Spiels jedoch zusätzlich ein Tutorial.

https://www.youtube.com/watch?v=PnGjvw5BJrI

Age of Heroes VR wird vorerst für die Oculus Rift und HTC Vive erscheinen. Eine Version für die PlayStation VR ist jedoch ebenfalls geplant. Außerdem wird das Spiel Cross-Plattform-Support erhalten, damit auch Menschen mit unterschiedlichen VR Brillen gemeinsam spielen können.

Die Community des Erfolgstitels von Blizzard wünscht sich schon lange einen würdigen Nachfolger für das Spiel und die Integration eines funktionierenden Spielsystems in VR wäre atemberaubend.

(Quellen: UploadVR | Omnigames | Steam)

avatar
2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Thomas GrohganzVRTestsHappy Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Happy
Gast
Happy

Jetzt stellt sich mir eine frage was ich nicht genau aus dem Artikel raus lesen könnte.
zitat :
Innerhalb dieser Woche veröffentlicht das chinesische Entwicklerstudio Omnigames ihren Titel Age of Heroes VR.

Bedeutet es das es diese Woche (Heute Freitag) noch erscheinen soll?

VRTests
Gast

Frage: Wird der Teil wo man mit 6 Spielern gleichzeit spielen kann das ganze Spiel ausmachen.. oder halt NUR in instanzen / raids? Weil falls es wirklich das gesamte Spiel über so is das man immer nur mit 6 Spielern gleichzeitig in einem Phasing sein kann wärs für mich kein wirkliches MMORPG sondern einfach nen multiplayer spiel mit roleplay elementen… Weiterlesen »