ACRON-Resolution-Games

Entwicklerstudio Resolution Games (bekannt für Angry Birds VR: Isle of Pigs) kündigt mit ACRON einen neuen Partytitel ein, welcher VR-Brillen mit lokalen Smartphone-Nutzern verbindet.

ACRON – Neuer VR-Multiplayer-Titel von Resolution Games

Nach dem kürzlichen Release von Angry Birds VR folgt nun der nächste VR-Titel aus der schwedischen Spieleschmiede. Dabei geht ACRON einen anderen Weg als die bisherigen Veröffentlichungen des Studios, denn der Partytitel kombiniert VR-Brillen mit Smartphones, um VR-Nutzer und Nicht-VR-Spieler gemeinsam in ein kooperatives sowie kompetitives Spiel zu integrieren.

Das funktioniert folgendermaßen: der Spieler mit einer VR-Brille schlüpft in die Rolle eines gigantischen und uralten Baumes, welcher als Wächter der Acrons (eine Art von goldenen Eicheln) fungiert. Die Smartphone-Spieler bilden dagegen ein Team, um als flinke Eichhörnchen die “Saat des Lebens” zu stellen. So treffen Schnelligkeit und Teamfähigkeit auf pure Größe und Kraft, was im Clash für reichlich Spielspaß  sorgen soll.

Dabei sollen verschiedene Level mit abwechslungsreichen Umgebungen sowie Charaktere mit unterschiedlichen Rollen und vermutlich auch Spezialfähigkeiten zur Auswahl stehen, um für taktischen Tiefgang zu sorgen. Weitere Informationen wurden bisher noch nicht bekannt gegeben.

Per Mail äußert sich Tommy Palm, CEO von Resolution Games, gegenüber Upload VR, um das VR-Projekt weiter vorzustellen:

Wir haben schon immer daran geglaubt, dass VR mehr Spaß macht, wenn man gemeinsam mit Freunden und der Familie spielen kann. Hier geht ACRON noch einen Schritt weiter, indem es VR-Spielern erlaubt, mit und gegen Gegner auf dem Smartphone in einem sozialen Umfeld zu spielen. Und dabei ist es nicht nur eine erstklassige Möglichkeit, um Leute an die VR heranzuführen, sondern ich kann ehrlich sagen, dass ich noch nie so viel Spaß in VR hatte, wie mit diesem Spiel … und ich habe eine Menge VR-Games gespielt.”

Ebenso unbekannt ist, für welche VR-Brillen das Spiel erscheinen soll. Auf der offiziellen Webseite ist die Anmeldung zu einem Newsletter für weitere Informationen möglich. Dafür wird ebenso nach dem Gerätetyp gefragt. Ein Release für Oculus Rift, HTC Vive, Windows-VR-Brillen, Oculus Quest und PlayStation VR (PSVR) wäre also durchaus denkbar. Bestätigt ist aufgrund des plattformübergreifenden Gameplays natürlich bereits die Veröffentlichung für iOS und Android.

(Quellen: ACRON | Upload VR)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei