SteamVR-Home

SteamVR ist eine der führenden Spieleplattformen für VR-Spiele und hierfür erscheinen bald einige Verbesserungen. Valve veröffentlichte in einer Ankündigung ein anstehendes großes Update für die Spieler. SteamVR Home ist aktuell in der Beta-Phase und soll eine Vielzahl an neuen Optionen zur Verfügung stellen. Darunter neue Avatare, Umgebungen und Möglichkeiten für soziale Interaktionen.

Neue Funktionen in SteamVR Home

Die neue VR-Erfahrung wird laut Valve wesentlich interaktiver und beeindruckender als der bisherige Startbereich. Derzeit befindet sich SteamVR Home noch in der Betaphase und kann von den Nutzern getestet werden. Das neue Programm entstand durch das Feedback der Community, welches sich eine detaillierte Home-Umgebung wünschten. Dafür wurden Soundeffekte, Animationen und soziale Elemente zur Interaktion zwischen den Spielern gefordert. All dies wird nun zukünftig im SteamVR Home Update angeboten.

Die Nutzer sind also ab sofort in der Lage die Umgebungen zu verändern. Der bisherige recht sterile Hintergrund mit den Standardmenüs weicht zukünftig einer neuen Umgebung. Diese besitzt jetzt eine höhere Auflösung, Animationen, Soundeffekte, Spiele und andere Interaktionsmöglichkeiten. Die VR-User können die neuen Hintergrundumgebungen im SteamVR Workshop selbst erstellen.

SteamVR Home

Zudem ist es möglich sich einen eigenen angepassten Avatar, zu erstellen. Dafür stehen verschiedene Grundbausteine zur Verfügung. Man wählt also eine Kopfform und schmückt diese mit Hüten oder anderen Accessoires. Zusätzliche Goodies können durch Quests innerhalb anderer SteamVR Home Umgebungen freigeschaltet werden.

Soziale Interaktionen im neuen SteamVR Home

SteamVR-Home

Zum ersten Mal wird es möglich mit Freunden innerhalb des neuen SteamVR Homes zu interagieren. Dafür wurden diverse soziale Funktionen integriert, die es den Spielern ermöglichen sich leichter mit Freunden oder anderen Spielern zu verbinden. Außerdem kann man eigene Räume mit angepassten Umgebungen im Startbereich erstellen. Auch kann man sich dank Sprachchat miteinander unterhalten oder mit verschiedenen Anwendungen die neuen SteamVR Umgebungen gemeinsam erkunden.

Das Ganze ist letztlich eine verbesserte Funktion der SteamVR App Destinations. Dennoch sind die neuen Funktionen mehr als praktisch und dürften einige Steamnutzer mit VR-Brille freuen.

(Quellen: UploadVR | SteamVR)

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
drbrain
Gast
drbrain

lustige Spielerei,aber ein paar gute vr spiele wären den spielern wichtiger……

wpDiscuz