Neue Samsung Gear VR wird ausgeliefert

Wenn es um Verkaufszahlen bei Virtual Reality Produkten geht, dann halten sich die aktuellen Hersteller gerne sehr bedeckt. Niemand möchte sich in die Karten schauen lassen, denn vielleicht sieht das Geschäft bei der Konkurrenz besser aus. Diese Angst hat Samsung nicht mehr, denn das Unternehmen hat auf der CES verkündet, dass bereits über 5 Millionen Gear VR Headsets im Umlauf sind.

Über 5 Millionen Einheiten verkauft

Auf der einen Seite ist diese Zahl beeindruckend, da die Samsung Gear VR nur mit speziellen Smartphones von Samsung verwendet werden kann. Auf der anderen Seite muss man aber auch sagen, dass Samsung die Gear VR kostenlos an Vorbesteller der letzten Flaggschiffe gegeben hatte. Somit brachte Samsung Virtual Reality in viele Haushalte, die eventuell keine Samsung Gear VR gekauft hätten. Samsung verkündete außerdem, dass die Nutzer bereits 10 Millionen Stunden mit 360 Grad Content verbracht hätten.

Im letzten Jahr hatte Oculus bereits gesagt, dass innerhalb eines Monats eine Millionen Menschen die Gear VR mit Oculus Home verwendet hätten. Wenn man bedenkt, dass die Gear VR auch in vielen Haushalten liegt, in denen sie nicht regelmäßig benutzt wird, dann passen die genannten Zahlen von Oculus und Samsung gut zusammen. Außerdem werden die nötigen Smartphones von Samsung immer günstiger und somit sinkt auch die Hürde für den Einstieg in die virtuelle Welt.

Auch wenn mit Google Daydream ein Produkt mit einem speziellen Controller bereitsteht, so gehört die Samsung Gear VR sicherlich nicht zum alten Eisen. Die Samsung Gear bietet eine der besten Mobile VR Erfahrungen und außerdem gibt es im Oculus Store bereits reichlich Content.

Unseren Test zur aktuellen Samsung Gear VR findet ihr hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz