Deo VR

Viele Nutzer sind enttäuscht vom aktuellen Player für das Abspielen von Videos mit dem PlayStation VR Headset. Die Oberfläche ist nicht wirklich ansprechend und die Unterstützung von Formaten könnte durchaus breiter sein. Für die Oculus Rift, Samsung Gear VR und die HTC Vive gibt es einen Player, der demnächst auch für das PlayStation VR Headset erscheinen soll.

Deo VR für PSVR in Aussicht

Das neue Programm soll klassische 3D Inhalte (Side by Side und Top-Bottom) unterstützen und außerdem auch 180 Grad und 360 Grad Inhalte abspielen können. Leider nennen die Entwickler aber aktuell noch keinen Termin für den neuen Player und sagen nur, dass die Anwendung bald für das PlayStation VR Headset erscheinen soll. Für die aktuellen Systeme kann die Software kostenlos heruntergeladen werden, aber die Entwickler würden sich natürlich über eine kleine Spende freuen. Aktuell kann man das Team per PayPal oder über Coinbase unterstützten. Interessant ist aber, dass die Entwickler nicht im Oculus Store und auch nicht auf Steam vertreten sind. Die Software lässt sich nur über die eigene Webseite herunterladen. Wir hoffen daher, dass die Entwickler den Sprung in den PlayStation Store schaffen werden und es nicht nur ein Wunsch der Entwickler bleiben wird. Wir würden uns zumindest über den Media Player freuen.

Die Webseite von Deo VR findet ihr hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Sandy
Mitglied
Newbie

Danke für den super Bericht.:) Vielleicht könnt ihr ein kleines Interview mit den Entwicklern arrangieren?

wpDiscuz