BBC

BBC hat bereits häufiger gezeigt, dass dem Unternehmen die Bedeutung von Virtual Reality bewusst ist. So gibt es diverse 360 Grad Videos von BBC und mit We Wait steht auch eine animierte Erfahrung im Oculus Store bereit, die euch die Augen für das Leiden von flüchtenden Menschen öffnen soll. Nun bestätigt BBC Earth, dass das Unternehmen eine Partnerschaft mit Oculus eingeht und VR Videos und interaktive Inhalte mit Oculus entwickeln möchte.

Partnerschaft mit BBC für Videos und interaktive Inhalte

BBC Oculus

Zunächst stehen drei VR Erfahrungen auf dem Plan, die euch das Leben von drei unterschiedlichen Tieren veranschaulichen sollen. Die Erfahrungen werden euch das Leben der Schwarzbären, der Karakal Katzen und der Oogpister Käfer näher bringen.

Diese Erfahrungen sollen für die Oculus Rift und die Samsung Gear VR erscheinen. Laut BBC soll eine Veröffentlichung noch in diesem Monat geplant sein.

Cat Flight

In der Cat Flight Erfahrung werdet ihr sehen, wie gut die Karakal Katzen springen können. Die Erfahrung wird aus einem 360 Grad Video und CGI Inhalten bestehen. Ihr könnt die Erfahrung jederzeit einfrieren und die Szenen in Ruhe betrachten.

Oogie

Oogie wird ein interaktives Spiel, welches auf dem Oogpister Käfer beruht und mit echten Aufnahmen des Käfers arbeitet. Ihr müsst dem Käfer beim Überleben helfen und ihm zeigen, wo er sich hinbewegen soll.

Bear Island 

Mit Bear Island erwartet euch ein interaktives 360 Grad Video, welches euch die Schwarzbären auf dem Weg durch Alaska zeigt. Ihr könnt zwischen verschiedenen Storys wechseln und diverse Perspektiven einnehmen.

Laut BBC soll mit diesen Erfahrungen eine neue Stufe für Dokumentationen erreicht werden. Die ersten drei Erfahrungen werden auch nur der erste Schritt sein. BBC plant viele weitere Inhalte, die noch in diesem Jahr erscheinen werden.

(Quelle: Road to VR, BBC)

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz