Showdown von Epic Games

Tim Sweeney, Gründer von Epic Games und Entwickler der Unreal Engine, ist dafür bekannt, dass er zu jedem VR Thema öffentlich einen Kommentar abgeben muss. Nicht immer sind Sweeneys Thesen wirklich relevant, aber eventuell könnte er bei den Verkäufen der HTC Vive einen besseren Einblick haben als die meisten anderen Menschen. Laut Sweeney verkaufe sich die HTC Vive deutlich besser als die Oculus Rift.

HTC Vive verkauft sich laut Sweeney deutlich besser als die Oculus Rift

In einem Interview mit Glixel sprach Sweeney über die Zukunft von VR und gab auch eine interessante Information zu den Verkäufen der Oculus Rift und der HTC Vive preis. Laut Sweeney verkaufe sich die HTC Vive doppelt so gut wie die Oculus Rift. Sweeney nennt bei dieser Aussage aber keine Quelle und keine konkreten Zahlen. Deshalb sollte man diese Information auch mit Vorsicht genießen.

Außerdem spekuliert Sweeney, dass die schlechten Verkäufe an der eigenen Vertriebsplattform für Software für die Oculus Rift liegen. Diese Äußerungen passt gut zu Sweeney und wir sind uns nicht sicher, ob dies der tatsächliche Grund ist, falls die Aussage über die Verkaufszahlen überhaupt stimmt. Laut Sweeney wird die offene Plattformen gewinnen und nicht die Plattform, die andere Headsets aussperrt. Wenn wir demnächst viele weitere Virtual Reality Headsets sehen werden und Oculus sich weiterhin dem Support versperrt, dann könnte Sweeney mit dieser These richtig liegen. Wenn Entwickler auf Steam eine deutlich größere Zielgruppe sehen, dann werden die Entwickler wohl vorrangig auf Steam und OpenVR setzen. Doch auch dann ist die Oculus Rift mit Steam verwendbar und wir fragen uns, wie sich dieser Umstand auf die Verkäufe der Hardware auswirken soll.

Auf der anderen Seite bedeutet dies aber auch nicht, dass die Entwickler ihre Software nicht zusätzlich auf Oculus Home veröffentlichen können.

Sweeney sieht aber nicht nur ein Problem bei den Inhalten, sondern auch bei der Kommunikation mit anderen Menschen. Wenn die Menschen in VR sich nicht mit ihren Freunden verbinden können, weil sie auf einer anderen Plattform sind, dann könnten diese Menschen schnell auf die Plattform wechseln, wo sie die meisten Freunde besitzen. Der kleinste gemeinsame Nenner wird hierbei Steam sein.

Im Endeffekt erklärt Sweeny nur, welche Plattform zukünftig vorrangig genutzt werden wird. Uns erschließt sich aber nicht wirklich, warum sich dieser Umstand auf die Verkäufe der Hardware auswirken sollte.

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Ronald
Mitglied
Newbie
Das ist genau der Punkt. Und genau deshalb habe ich die Rift gekauft. Nach ausgiebigem testen gefiel mir die Rift einen Tick besser und man hat beide Stores zur Verfügung. Es wäre nur problematisch wenn Steam die Rift aussperren würde. Wäre es so gewesen hätte ich auch die Vive gekauft. So habe ich aber nun beide Stores und die meiner… Read more »
Mario
Mitglied
Newbie
Ich finde unterm Strich ist die Vive die bessere Brille. Und ich glaube, das dies auch der Hauptgrund für evtl bessere Verkäufe ist. Die Oculus-Plattform ist ja optional, man kann auch mit der Rift Steam nutzen. Ergo kann dies kaum der Grund sein, im Gegenteil: Entscheidet man nach Plattform statt nach Hardware, dann wäre Oculus ja gerade die Bessere Wahl.… Read more »
Rumsteak
Gast
Rumsteak
Ich glaube es geht eher darum, dass die meisten Leute darum nicht Oculus unterstützen wollten. Ich habe mir die Rift gekauft nachdem ich viele Stunden mir die Fazite von allen möglichen Leuten durchgelesen/gesehen haben, die beide Brillen getestet haben und so gut wie jeder sagt, dass die Rift in allem die Vive schlägt. Das einzige was bei der Vive besser… Read more »
osyres
Gast
osyres
Es gibt keine Zahlen die das eine oder andere belegen von den Herstellern. Wenn man sich aber die Zahlen der Spiele etc. anschaut dann ist oculus anteilig mit Abstand vorne sogar mehr als deutlich. Ich halte die Aussage für komplett falsch und unglaubwürdig naja. Ich selber hab ein oculus rift und bin der Meinung man solte nicht 1 cent in… Read more »
Sascha
Gast
Sascha

Welche Zahlen bei Spielen? Die absolute Spieleanzahl für die VIVE ist höher als für die Oculus soweit ich weiß – konkrete Zahlen kenne ich da aber ich nicht…

HomerNarr
Mitglied
Newbie
hmpf… Mehr Spiele? ist doch eher irrelevant, es kommt doch eher darauf an , wer mehr Systeme verkauft hat. Vive ist nicht per se besser, es hat halt von Haus aus Roomscale. Erstens ist das kein Alleinstellungsmerkmal mehr und zweitens will und kann gar nicht jeder genug Platz für ViVe Roomscale freihalten. Ich habe selbst mit dem viel kleineren Raum… Read more »
wpDiscuz