Wir alle warten gespannt auf Fallout 4 VR, doch etwas Geduld ist wohl noch gefragt. Aktuell ist bereits bekannt, dass das Spiel komplett in VR spielbar sein wird und außerdem dem Nutzer verschiedene Optionen für die Fortbewegung an die Hand gibt. Auf der E3 wird es aber langsam ernst werden und Bethesda hat bereits verlauten lassen, dass die Demo auf der E3 die Spieler aus den Socken hauen wird. Nun feuert AMD den Hype weiter an.

Fallout 4 VR wird die Industrie wie Mario und Sonic verändern

Auf dem VR World Congress hat der Vice President von AMD Roy Taylor gesagt, dass Fallout 4 VR ein bahnbrechendes Spiel werden wird, welches unsere Sicht auf Virtual Reality Spiele nachhaltig verändern wird. Zudem vergleicht Taylor das Spiel mit Sonic und Mario, denn es könnte seiner Ansicht nach die Industrie ähnlich stark beeinflussen. Damit schafft Taylor für das anstehende Spiel von Bethesda natürlich extrem riesige Fußstapfen und wir dürfen gespannt sein, ob das Spiel zu einem ähnlichen Ruhm und Stellenwert wie Sonic und Mario gelangen wird.

Auf der E3 im Juni wird es neben einer neuen Demo sicherlich auch weitere Infos zum Spiel geben und eventuell erhalten wir auf der E3 sogar schon einen Termin für die Veröffentlichung.

(Quelle: Upload VR)

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Dennis
Mitglied
Newbie

Sehr interessant, gibts bereits Infos, ob man das „Classic“ spiel weiter nutzen kann und lediglich ein Addon installierte muss?

lars
Gast
lars

ursprünglich sollte es spätestens im juni kommen, wenn ich mich recht erinnere ;)

drbrain
Gast
drbrain

einmal abwarten was da kommt ,und wenn die vortbewegung wie angekündigt mit teleportieren kommt ,anderes ist ja noch nicht bekannt,ist der spielspass dahin……..

senfone
Mitglied
Newbie

ich denke, daß wird wie bei Solus Projekt z.B., da kannst du entweder teleporten oder laufen, wie du willst, wärend des Spiels. wenn es etwas schneller gehen soll, oder du irgendwohin klettern musst, ist porten die bessere Option.

senfone
Mitglied
Newbie

hm, also der individuelle falloutcharakter, ist jetzt nicht mit dem niedlichen mario zu vergleichen. und das setting ist ja auch nicht gerade clicky bunti fröhlich. ob fallout der mainstreamrenner wird, bezweifel ich da doch. aber gespannt bin ich drauf und ich werde es mir zulegen. ich zähle mich aber auch nicht zum mainstream.

wpDiscuz